Garching bei München - Kunst und Antiquitäten versenden

Kunst und Antiquitäten versenden

Versenden Sie Kunstwerke, Gemäde, Antiquitäten mit MBE Garching: Ihre Experten für Auktionsware

Es ist keine Kunst Waren zu versenden – es sei denn, die Waren selbst sind die Kunst. Der Versand von Kunstgegenständen ist sehr schwierig und erfordert eine sehr sorgfältige Vorbereitung und eine spezielle Vorgehensweise. Ähnlich verhält es sich mit dem Versand von zerbrechlichen Gütern, von Antiquitäten und von empfindlichen Wertgegenständen. Für Käuferinnen und Käufer von Auktionshauswaren heißt das: unbedingt Spezialisten mit dem Versand beauftragen!

Kein Risiko mit MBE Garching

Wer Kunst versenden, Antiquitäten verschicken oder hochwertiges Sperrgut versenden bzw. Sperrgut abholen lassen will, sollte kein Risiko eingehen. Mail Boxes Etc. in Garching bei München ist mit der Überführung von Auktionshauswaren bestens vertraut. Kunst versenden, Kunst abholen oder Antiquitäten versenden – darin haben wir jahrelange Erfahrung. Auch mit dem Versand von großen Paketen kennen wir uns aus. Wenn Sie uns mit der Abholung beauftragen, können Sie sicher sein, dass der Auftrag von A bis Z professionell abgewickelt wird. Wir kümmern uns um:

  • die professionelle Verpackung,
  • den Transport (Auswahl und Beauftragung eines Kuriersdienstes) und
  • die Absicherung Ihrer Kunstwerke.

Kontaktieren Sie uns

Welchen Service bietet Mail Boxes Etc. Garching im Bereich Auktionshaus Versand?

Wenn Sie bei der Abholung von ersteigerten Waren nicht nur auf Sicherheit Wert legen, sondern auch auf maximalen Komfort, dann ist MBE Graching bei München der richtige Service-Partner für Sie. Denn: Wir kümmern uns um praktisch alles. „Praktisch alles“ heißt: Wir beschaffen geeignetes Verpackungsmaterial, verpacken die Ware, wählen einen geeigneten Transportdienst aus, sorgen dafür, dass Sie die Sendung digital verfolgen können und bieten Ihnen darüber hinaus auch noch eine Absicherung gegen Verlust oder Beschädigung. Alles, was Sie tun müssen, ist, uns zu kontaktieren und uns bezüglich Ihres Speditionswunsches zu „briefen“.

Gemälde versenden, Kunstwerke versenden, Wein versenden: Was ist möglich?

Ob Bilder, Grafiken, Collagen oder großformatige Fotos, ob Skulpturen, wertvolle Möbel, Antiquitäten, edle Weine, Musikinstrumente, Sammlerstücke oder Schmuck: Mit Mail Boxes Etc. Garching können Sie alles transportieren bzw. abholen lassen, was man bei Kunst-Auktionen ersteigern kann.

Valoren Klasse 1 und Valoren Klasse 2

Wenn Sie Auktionsware in München und Umgebung versenden wollen und zum Thema „Versand von Wertgegenständen“ recherchieren, werden Sie in den AGB der meisten Paketdienste unweigerlich auf die Begriffe „Valoren Klasse 1“ und „Valoren Klasse 2“ stoßen. Damit ist Folgendes gemeint:

  • Valoren Klasse 1 sind Wertgegenstände, die personengebunden sind, wie z. B. personalisierte Eintrittskarten, Flugtickets oder Sparbücher. Sie können im Verlustfall gesperrt werden. Gleiches gilt für Wertgegenstände wie Computer, Tablets oder Smartphones: Auch diese lassen sich für Unbefugte sperren.
  • Valoren Klasse 2 – hierunter werden Wertgegenstände verstanden, die NICHT personengebunden (und entsprechend bei Verlust nicht sperrbar) sind, wie etwa Antiquitäten, Sammlungen, Schmuck, Kunstwerke etc.

Wir organisieren den Versand von Valoren sowohl der Klasse 1 als auch der Klasse 2. Wir machen dabei keine Vorgaben zur Größe und akzeptieren fünfstellige Wertbeträge. Warum ist das etwas Besonderes? Weil Paketdienste für Valoren der Klasse 2 in der Regel eine recht niedrige Wertobergrenze (DHL: EUR 500) ansetzen. Wird diese Obergrenze überschritten, so verweigern die Paktdienste im Verlustfall die Haftung, weil das einen AGB-Verstoß darstellt.

Wodurch zeichnet sich MBE Garching als Dienstleister für Auktionshaus Versand aus?

Unser größter Vorzug ist unsere Kompetenz und unsere Erfahrung in Bezug auf das Versenden von empfindlichen Wertgegenständen. Das zeigt sich schon an unserem Verpackungsservice: Wir wissen genau, welche Gegenstände man wie einpacken muss, damit sie sicher transportiert werden können – und wir wissen auch, was beim Transport bzw. bei der Auswahl der Kurierdienstes zu beachten ist.

Gemälde angemessen verpacken

Will man ein Gemälde versenden, muss man es zuvor richtig verpacken – und das ist aufwendig, denn mit ein paar Lagen Luftpolsterfolie ist es dabei nicht getan. Insbesondere bei gerahmten Gemälden kommt es z. B. auch auf den Schutz der Rahmenecken an (z. B. durch spezielle Eckenschutzstücke). Des Weiteren sollten Gemälde immer in mehreren Schichten verpackt werden.

Wein richtig transportieren

Beim Transportieren von Weinflaschen ist Glasbruch bei Weitem nicht die einzige Gefahr, die dem Wein droht. Wussten Sie z. B., dass verkorkte Flaschen „aufspringen“ können, wenn sie in Flaschenlängsrichtung angestoßen bzw. geschüttelt werden? Die beschleunigte Masse des in der Flasche schwappenden Weins drückt den Korken dann aus der Flaschen. (Tatsächlich lässt sich eine verkorkte Weinflasche so im Notfall ohne Korkenzieher öffnen.) Es empfiehlt sich also, Weinflaschen beim Transport in einem Fahrzeug quer zur Fahrtrichtung zu lagern, damit das Anfahren und Bremsen keinen unkontrollierten Ausfluss bewirkt.

Temperatur und Klima im Transportfahrzeug beachten

Das Klima im Transportfahrzeug ist beim Überführen von Auktionshausware ein nicht zu vernachlässigender Aspekt. Insbesondere eine sehr hohe Innentemperatur kann dazu führen, dass z. B. Bilderrahmen sich verziehen oder wertvoller Wein „umkippt“. Auch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist schlecht – Leinwandgemälde etwa können dadurch Schaden nehmen. Fahrzeuge, in denen Autionshauswaren transportiert werden, sollten daher klimatisierbar sein (auch im Laderaum).

Was beinhaltet das Konzept MBE SafeValue?

MBE SafeValue ist ein weltweit einzigartes Logistik- und Absicherungskonzept für den Transport von wertvollen Gütern. Es hat drei wesentliche Vorzüge:

1. Hohe Absicherung

Paketsendungen können mit bis zu EUR 50.000 pro Paket abgesichert werden. (Zum Vergleich: Bei DHL sind innerdeutsche Pakete standardmäßig nur bis EUR 500 versichert, eine höhere Versicherung ist für Valoren der Klasse 2 nicht möglich.)

2. Kein Mindestwert

Mail Boxes Etc. Garching bei München setzt für die Inanspruchnahme von MBE SafeValue keinen Warenmindestwert voraus.

3. Alles inklusive

Bei MBE SafeValue sind die Verpackungskosten, die Transportkosten und Absicherungsgebühren im Preis enthalten. Wer Auktionshauswaren über MBE SafeValue abholen lässt, muss also weder die Verpackung dafür kaufen noch zusätzlich zum Kurierdienst einen Versicherer kontaktieren.

Spezialangebot MBE SafeValue Art: Was sind die Vorteile?

MBE SafeValue Art ist ein Spezialangebot innerhalb des SafeValue-Konzepts. Es ist für Privatkunden und für geschäftliche Kunden gedacht, die Kunstgegenstände oder Wertgegenstände von höherem Wert verschicken bzw. abholen lassen wollen und dabei maximale Sicherheit haben möchten. Sendungen, die über MBE SafeValue Art verschickt werden sollen, müssen allerdings mindestens einen Wert von EUR 1.000 inklusive Verpackungs- und Transportkosten haben. Was das Angebot vor allem für Käuferinnen und Käufer von Auktionshausware so attraktiv macht, sind folgende Punkte:

1. Bis zu EUR 200.000 Entschädigung pro Schadenfall

Die maximale Entschädigungssumme bei Verlust oder Beschädigung bzw. Vernichtung des Transporgutes ist im Rahmen von MBE SaveValue Art hoch angesetzt: Sie beträgt bis zu EUR 200.000 pro Schadenfall. Dabei wird bis zu einem Betrag von EUR 10.000 keine Selbstbeteiligung erhoben (über EUR 10.000 beträgt die Selbstbeteiligung 10 Prozent). Die Erstattung berechnet sich immer nach dem Wert des jeweiligen Gutes inklusive Verpackungs- und Versandkosten.

2. Übernahme von Restaurierungskosten, Entschädigung für Wertminderung

Wird ein Objekt beim Transport beschädigt, so sind über MBE SafeValue Art sowohl die gegebenenfalls anfallenden Restaurierungskosten als auch eine eventuelle Wertminderung abgedeckt.

3. Entschädigung für die Versteigerungsgebühr

Besonders interessant für alle, die Auktionshausware in München versenden wollen: Im Verlust- oder Schadenfall gibt es mit MBE SafeValue Art auch eine Entschädigung für die Versteigerungsgebühr. Diese Entschädigung beträgt maximal 25 Prozent des Warenwertes.

4. Beauftragung von renommierten Kurierdiensten

Wird MBE SafeValue Art für Sendungen im Wert von weniger als EUR 25.000 in Anspruch genommen, dann legen wir den Transport der Ware in die Hände eines renommierten Zustelldienstes (FedEx, UPS, TNT oder DHL). Bei Sendungen mit einem Wert von über EUR 25.000 ist der Einsatz eines Spezialkurierdienstes obligatorisch.

Wir freuen uns wirklich sehr über ihre Anfrage und sichern Ihnen bereits jetzt schon unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit zu. 

Ihre Ansprechpersonen:

Carola & Gregor Völkl
Schleißheimer Str. 15
85748 Garching

Telefon: +49(0)89 30 666 006
E-Mail: mbe2545@mbe.de

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!
Carola & Gregor Völkl


Unsere Kunden 

Wir verstehen es als Privileg, wie viele Kunden uns inzwischen ihr Vertrauen schenken, wertvolle Kunst & Antiquitäten fachgerecht zu verpacken und zu versenden. Es ist uns eine Herzensangelegenheit und bedanken uns recht herzlich bei unseren Auktionshäusern, den Kunstgallerien und vor allem den Künstlern, für Kunstobjekte die uns immer wieder träumen lassen.

 

Kunst und Antiquitäten versenden

 

MBE Deutschland GmbH • Bundesallee 39-40a • 10717 Berlin • Tel. +49 30 72 62 090 • Fax +49 30 72 62 09-250 • mbe@mbe.de • www.mbe.de

Die Mail Boxes Etc./MBE Center werden von unabhängigen Unternehmern als Franchisepartner betrieben, die im Rahmen eines Franchisevertrages unter der Marke MBE tätig sind. Über sein Franchisenetzwerk bietet Mail Boxes Etc. Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen an. Im Zentrum der Dienstleistungen stehen Logistik- und Versandservices – hierfür hat MBE zu Gunsten seiner Franchisepartner vertragliche Vereinbarungen mit den wichtigsten nationalen und internationalen Expresskurieren abgeschlossen – zum anderen Grafik- und Druckservices, die entweder direkt oder auf Grund von Vereinbarungen mit großen Druckcentern erbracht werden. Die Promotion der Serviceleistungen für Geschäfts- und Privatkunden erfolgt im Rahmen der Geschäftstätigkeit des einzelnen MBE Franchisepartners innerhalb und außerhalb des MBE Centers. Mail Boxes Etc. und MBE sind registrierte Marken, die mit Erlaubnis der MBE Worldwide S.p.A. verwendet werden (alle Rechte sind vorbehalten). Die von den einzelnen MBE Centern angebotenen Dienstleistungen können je nach Standort unterschiedlich sein. Das auf dieser Internetseite vorhandene Material, die hierin enthaltenen Informationen und Daten dürfen nicht kopiert, verteilt, verändert, weiterveröffentlicht, wiedergegeben, heruntergeladen oder an Dritte weitergeleitet werden, sofern nicht eine vorherige schriftliche Genehmigung von MBE Deutschland GmbH erteilt wurde. Wir übernehmen keine Haftung für den widerrechtlichen Gebrauch der auf dieser Webseite enthaltenen Materialien, Informationen und/oder der hier enthaltenen Daten.
##COUNTRY##
At the moment there are no Service Centers in ##COUNTRY##.
If you are interested in opening a Center or acquiring the Licence please contact:

MBE WORLDWIDE


Zurück